Presse

Informationen und printfähiges Bildmaterial zur freien Verwendung / Veröffentlichung durch Pressevertreter und Journalisten

Pressemitteilungen

Der Kölner City-Gutschein „Schenk Lokal“ ist der erste lokale Geschenkgutschein, der für gute Zwecke gespendet werden kann.

 

Köln, 04.02.2019 – Der Kölner City-Gutschein „Schenk Lokal“, der im September 2018 ins Leben gerufen wurde, kann mittlerweile bei mehr als 140 Kölner Geschäften, Restaurants und Dienstleistern eingelöst werden.

 

Neben der großen Auswahl an Kölner Betrieben, bei denen Schenk Lokal Gutscheine eingelöst werden können, ist es ab sofort auch möglich, den ganzen Gutschein oder einen beliebigen Teilbetrag für gute Zwecke zu spenden. Auf der Webseite www.schenk-lokal.de/spenden wird ein Formular angeboten, über das man den gewünschten Spendenbetrag von einem Schenk Lokal Gutschein abbuchen und spenden lassen kann.

 

Erster Partner für dieses Angebot ist der KRASS e.V., ein Programm der Stiftung Kultur für Kinder. Der KRASS e.V. setzt sich dafür ein, Kindern und Jugendlichen Zugang zu Bildung und Kultur zu verschaffen. Die Auswahl gemeinnütziger Organisationen, an die Schenk Lokal Gutscheine gespendet werden können, soll in Zukunft erweitert werden, um dem oder der Spender/in weitere Auswahlmöglichkeiten anzubieten.

 

Ansprechpartner:

 

Alexander Strieder, Geschäftsführer QDEGA Loyalty Solutions GmbH

Telefon: 0221-79008262 Mail: a.strieder@schenk-lokal.de

 

Claudia Seidenstricker, Vorstand KRASS e.V.

Telefon: 0170-2416859 Mail: c.seidensticker@krass-ev.de

Köln, 18. Oktober 2018 – Der stationäre Einzelhandel leidet seit Jahren unter der Konkurrenz aus dem Internet. Davon besonders betroffen sind die kleinen, inhabergeführten Betriebe in den Kölner Veedeln. Das will Schenk Lokal ändern. Schenk Lokal ist ein Geschenkgutschein, der bei mehr als 120 Kölner Geschäften, Restaurants und Dienstleistern gekauft und eingelöst werden kann. Mit diesem Konzept soll die Kaufkraft in den Veedeln gehalten werden, schließlich sind Geschenkgutscheine mit rund 3 Mrd. Euro Umsatz in der Vorweihnachtszeit das beliebteste Geschenk der Deutschen (Quelle: HDE).

Der Kölner Energiedienstleister RheinEnergie versteht sich als Partner inhabergeführter Kölner Geschäfte und will in dieser Funktion Wege aufzeigen, mit denen sich der Umsatz steigern lässt. „Es sind ja vor allem die vielen kleinen Geschäfte, die unsere Veedel so lebenswert machen – und auch zur nachhaltigen Wertschöpfung in der Region beitragen. ‘Schenk Lokal’ ist eine gute Möglichkeit, den lokalen Handel weiter zu stärken,” so RheinEnergie-Vertriebsvorstand Achim Südmeier.

Konkret wird sich die RheinEnergie AG als Premiumpartner von Schenk Lokal engagieren und den lokalen Geschenkgutschein im Rahmen von Vertriebsaktionen und Kundenbindungsmaßnahmen einsetzen. Außerdem wird der Versorger das Angebot von Schenk Lokal auch aktiv bei seinen Geschäftspartnern bewerben und somit zusätzliche Aufmerksamkeit für das Konzept generieren.

Gründer von Schenk Lokal, Alexander Strieder: „Die RheinEnergie ist einer der stärksten und prominentesten Partner, die man sich als Kölner Unternehmen wünschen kann. Gemeinsam können wir einen deutlichen Mehrwert für die inhabergeführten Geschäfte bieten, die bei Schenk Lokal teilnehmen und ein ernstzunehmendes Gegengewicht zu den Geschenkgutscheinen der Filialisten und Onlinehändler schaffen.”

Weitere Informationen

Allgemeine Webseite: www.schenk-lokal.de

Ansprechpartner

Alexander Strieder

Geschäftsführer QDEGA Loyalty Solutions GmbH

Tel.: 0221 – 79 00 82 62, Mail: a.strieder@schenk-lokal.de

Köln, 19. September 2018Schenk Lokal, der geschäftsübergreifende Geschenk-Gutschein für ganz Köln, hat vor knapp 2 Wochen den Betrieb aufgenommen. Seit dem Start am 4. September wurden mehr als 250 Gutscheine mit einem Gesamtwert von knapp über 10.000€ verkauft. Dieser Betrag kommt den teilnehmenden Händlern, Gastronomen und Dienstleistern fast in vollem Umfang zugute. Fünf Prozent werden für die Teilnehmer als Bearbeitungsgebühr fällig, wenn ein Gutschein bei Ihnen eingelöst wird.

Der Start von Schenk Lokal ist somit geglückt und das Konzept scheint von den Kunden gut angenommen zu werden. Schenk Lokal soll einen dauerhaften Beitrag dazu leisten, die Kaufkraft in den Kölner Veedeln zu halten und die negativen Effekte des Onlinehandels zu mindern. Erfinder des Konzepts, Alexander Strieder (33): “Wir freuen uns sehr, dass wir gleich vom Start weg so eine gute Resonanz erhalten und dass wir hoffentlich einen echten Beitrag dazu leisten können, unsere mehr als 120 inhabergeführten Partner zu unterstützen.”

Schenk Lokal ist software-basiert. Das bedeutet, die teilnehmenden Betriebe nutzen eine Smartphone App, um die Gutscheine einzulösen und zu verkaufen. Der Betreiber hinter Schenk Lokal ist die Kölner QDEGA Loyalty Solutions GmbH, die entsprechende Softwarelösungen normalerweise für kleine und mittelgroße Städte umsetzt. Strieder weiter: “Anders als bei unseren sonstigen Kundenprojekten gibt es in unserer Heimatstadt Köln nicht den einen zentralen Ansprechpartner für derartige Projekte. Nichtsdestotrotz stehen auch die Kölner Betriebe enorm unter Druck und können von einer gemeinsamen Initiative wie Schenk Lokal nur profitieren.”    

Weitere Informationen

Allgemeine Webseite: www.schenk-lokal.de

Ansprechpartner

Alexander Strieder

Geschäftsführer QDEGA Loyalty Solutions GmbH

Tel.: 0221 – 79 00 82 62, Mail: a.strieder@schenk-lokal.de

Köln, 04. September 2018Schenk Lokal, ein geschäftsübergreifender Geschenk-Gutschein für ganz Köln, nimmt heute den Betrieb auf. Schenk Lokal Gutscheine können ab sofort bei mehr als 120 Geschäften, Restaurants und Dienstleistern in ganz Köln gekauft und eingelöst werden.

Schon seit Jahren sieht sich der stationäre Einzelhandel mit abnehmenden Einkaufsfrequenzen und entsprechend sinkenden Umsätzen konfrontiert. Dieser Trend wirkt sich auch auf die umliegenden Gastronomen und Dienstleister aus. Schließlich haben alle Gewerbetreibenden ein gemeinsames Interesse daran, dass ihr Veedel attraktiv und möglichst stark frequentiert ist. Schenk Lokal soll ein lokales Gegengewicht zu den Geschenk-Gutscheinen der großen Filialisten und Onlinehändler bilden und den Abfluss der Kaufkraft aus den Kölner Veedeln verringern.

Geschäftsübergreifende Geschenk-Gutscheine gibt es bereits seit vielen Jahren, insbesondere in kleinen und mittelgroßen deutschen Städten. In der Regel handelt es sich hierbei allerdings um reine Papier-Gutscheine mit einem jeweils festgeschriebenen Wert, der in einer einzelnen Transaktion eingelöst werden muss.

Schenk Lokal ist softwaregestützt. Das bedeutet, dass die Gutscheine mit beliebigen Beträgen gekauft und in beliebiger Stückelung eingelöst werden können – die Gutscheine müssen also nicht in einem Stück eingelöst werden, sondern können Stück für Stück bei unterschiedlichen Akzeptanzstellen eingesetzt werden. Die teilnehmenden Händler, Gastronomen und Dienstleister nutzen zur Buchung der Transaktionen eine Smartphone App, mit der sie einen QR Code scannen, der auf den Schenk Lokal Gutscheinen aufgedruckt ist.

Der Betreiber hinter Schenk Lokal ist die QDEGA Loyalty Solutions GmbH, ein Kölner Unternehmen, das bereits seit 2012 im Bereich digitaler Kundenbindungsmaßnahmen tätig ist. Schenk Lokal wird von verschiedenen Kölner Werbe- und Interessengemeinschaften sowie vom Kölner Handelskümmerer Hans-Günter Grawe unterstützt.   

Weitere Informationen

www.schenk-lokal.de

Ansprechpartner

Alexander Strieder

Geschäftsführer QDEGA Loyalty Solutions GmbH

Tel.: 0221 – 79 00 82 62, Mail: a.strieder@schenk-lokal.de

Georg Hempsch

Inhaber Kölner Kaffeemanufaktur und Vorsitzender des Ring Lindenthaler Geschäftsleute e.V.

Tel.: 0221 – 46 75 12 29, Mail: georg.hempsch@koelner-kaffee.de

Anja Winkler

Inhaberin café parl*or und Sprecherin der Interessengemeinschaft Dellbrück

Tel.: 0221 – 29 87 00 01, Mail: info@cafeparlor.de

Hans-Günter Grawe

Kölner Handelskümmerer

Tel.: 0151 – 12 53 23 30, Mail: mail@hg-grawe.de

Printfähiges Bildmaterial

Schenk Lokal Logo als skalierbare Vektorgrafik (.svg), (c) QDEGA Loyalty Solutions GmbH

Vollständige Größe herunterladen

sl_logo_web-02

Schenk Lokal Logo als skalierbare Vektorgrafik (.svg), (c) QDEGA Loyalty Solutions GmbH

Vollständige Größe herunterladen

Schenk Lokal Gutscheinkarte, (c) QDEGA Loyalty Solutions GmbH

Vollständige Größe herunterladen 

Schenk Lokal Gutscheinkarte mit Geschenkverpackung, (c) QDEGA Loyalty Solutions GmbH

Vollständige Größe herunterladen

Schenk Lokal Gutscheinkarte mit Geschenkverpackung und Umschlag, (c) QDEGA Loyalty Solutions GmbH

Vollständige Größe herunterladen

Georg Hempsch (43, l.) von der Kölner Kaffeemanufaktur und Alexander Strieder (33), Geschäftsführer der QDEGA Loyalty Solutions GmbH, (c) QDEGA Loyalty Solutions GmbH

Vollständige Größe herunterladen

Alexander Strieder (33), Geschäftsführer der QDEGA Loyalty Solutions GmbH, (c) QDEGA Loyalty Solutions GmbH

Vollständige Größe herunterladen