fbpx
Details
Über uns

Was ist Āyurveda?

Āyurveda setzt sich aus den zwei Sanskritwörtern āyus (= Leben) und veda (= Wissen/ Wissenschaft) zusammen.  So kann man Āyurveda als die Wissenschaft vom Leben übersetzen. Eine genaue Datierung für ihr Erscheinen lässt sich nicht vornehmen, jedoch wird Āyurveda aufgrund seiner Zurückführbarkeit auf die Veden als eines der ältesten wissenschaftlichen Medizinsysteme der Welt angesehen. In einer der Quellen des Āyurveda, der Charaka-Saṃhitā, definiert der Lehrer Punarvasu Ātreya diese als die Wissenschaft, durch welche das Leben verstanden wird. So wird im Āyurveda  nicht nur der Körper betrachtet, sondern darüber hinaus alle Einflüsse, die auf das Leben einwirken.

 

Diese umfassen die Ernährung ebenso wie Verhaltensweisen,  klimatische Bedingungen oder Arzneimittel. Āyurveda beinhaltet also Kenntnisse über Körper, Diagnostik, Therapeutik und Pharmakologie und greift darüber hinaus noch auf ein umfassendes Wissen über die spirituelle Situation des Lebewesens in der Verbindung mit der materiellen Welt zurück.  Āyurveda ist ein allopathisches Gesundheitssystem, was bedeutet, dass die Krankheiten oder Störungen mit den jeweils entgegengesetzten Eigenschaften (auch Gunas genannt) behandelt werden.

 

So hilft beispielsweise bei brennenden Augen (aufgrund von übermäßiger PC-Arbeit) kühlend wirkendes Rosenwasser, welches man auf Wattepads träufeln und auf die geschlossenen Augen legen kann).

 

Jetzt spenden
- Geben Sie einfach in unten stehendes Formular Ihre Kontaktdaten ein. So können wir Sie bei Rückfragen kontktieren oder auch Ihnen eine Spendenquittung zukommen lassen.
- Tragen Sie Ihre Gutscheinnummer, die Prüfziffer und den Betrag ein, den Sie spenden wollen.
- Schicken Sie das Formular ab.
- Wir buchen im Anschluss daran Ihren Betrag vom Gutschein ab und überweisen das Geld dem Partner.
- Sie erhalten von uns eine Bestätigung per E-Mail und – wenn gewünscht – eine Spendenquittung.


100% - lokal - transparent

100% - garantiert!

Für uns von Schenk Lokal ist die Möglichkeit, zu spenden, eine Herzensangelegenheit. Daher verzichten wir auf unsere Provision – Ihre Spende wird somit zu 100% weitergeleitet und hilft dort, wo es nötig ist.

Lokal - na klar!

Ihre Spende kommt auf jedem Fall einem Kölner Hilfsprojekt zu Gute. Aktuell arbeiten wir mit KRASS e.V. zusammen. KRASS e.V. schenkt Kindern und Jugendlichen Kultur, Bildung und Aufmerksamkeit!​ Wir freuen uns auf Vorschläge für weitere Spendenpartner.

Transparent!

Geldspenden oder Sachspenden an gemeinnützige Organisationen können Sie in der Steuererklärung geltend machen. Bei Spenden bis 200 € geht das sogar ohne offizielle Spendenbescheinigung. Daher haben wir das Feld mit „nein“ vorbelegt, um auch hier Kosten zu sparen und unser Ziel zu erreichen, Ihre Spende zu 100% den Projekten zukommen zu lassen. Wenn Sie jedoch aus bestimmten Gründen eine zusätzliche Spendenbescheinigung wünschen, erhalten Sie diese gerne auf Wunsch auch nachträglich.

Ihr Guthaben prüfen

Falls Sie sich nicht sicher sind, wieviel Guthaben Sie haben, können Sie das hier überprüfen: Guthaben prüfen
Über uns

Was ist Āyurveda?

Āyurveda setzt sich aus den zwei Sanskritwörtern āyus (= Leben) und veda (= Wissen/ Wissenschaft) zusammen.  So kann man Āyurveda als die Wissenschaft vom Leben übersetzen. Eine genaue Datierung für ihr Erscheinen lässt sich nicht vornehmen, jedoch wird Āyurveda aufgrund seiner Zurückführbarkeit auf die Veden als eines der ältesten wissenschaftlichen Medizinsysteme der Welt angesehen. In einer der Quellen des Āyurveda, der Charaka-Saṃhitā, definiert der Lehrer Punarvasu Ātreya diese als die Wissenschaft, durch welche das Leben verstanden wird. So wird im Āyurveda  nicht nur der Körper betrachtet, sondern darüber hinaus alle Einflüsse, die auf das Leben einwirken.

 

Diese umfassen die Ernährung ebenso wie Verhaltensweisen,  klimatische Bedingungen oder Arzneimittel. Āyurveda beinhaltet also Kenntnisse über Körper, Diagnostik, Therapeutik und Pharmakologie und greift darüber hinaus noch auf ein umfassendes Wissen über die spirituelle Situation des Lebewesens in der Verbindung mit der materiellen Welt zurück.  Āyurveda ist ein allopathisches Gesundheitssystem, was bedeutet, dass die Krankheiten oder Störungen mit den jeweils entgegengesetzten Eigenschaften (auch Gunas genannt) behandelt werden.

 

So hilft beispielsweise bei brennenden Augen (aufgrund von übermäßiger PC-Arbeit) kühlend wirkendes Rosenwasser, welches man auf Wattepads träufeln und auf die geschlossenen Augen legen kann).

 

Details